Chia-Pudding mit Erdbeeren, Bananen und Erdnüssen

Chia-Pudding mit Erdbeeren, Bananen und Erdnüssen

Gesamt: 8 Std. 40 Min. | Aktiv: 40 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Person: 556 kcal
, Fett: 18 g
, Kohlenhydrate: 83 g
, Eiweiss: 12 g

Peanutbutter-Jelly Combo - wer kennst sie, wer kennt sie noch nicht? Erdnussbutter und Marmelade, eine Kombination auf die etwa 99% der Amerikaner schwören. Ich dachte Anfangs, hä? Passt das wirklich zusammen? Und ich kann euch sagen, auch wenn ich keine Amerikanerin bin, ich zähle mich insgeheim wenn ich dort bin mit ganz viel Stolz zu diesen 99%. Die Kombination kann man in so vielen Rezepten (vor allem Frühstück) verschieden anwenden und sie schmeckt einfach immer. Ob nun auf knusprigem Toast, im Müesli oder eben wie in diesem Rezept, mit Chia Pudding.

Das brauchts

2 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Chia-Pudding

4 EL Chia-Samen
5 dl Mandeldrink
1 TL Vanillepaste
1 TL Ahornsirup, nach Bedarf

Erdnuss-Bananen-Creme

2 Bananen (reif)
1 ½ EL Erdnussbutter (geröstet, ungesüsst)
1 TL Vanillepaste
1 Prise Himalayasalz
1 ½ TL Ahornsirup oder Kokosblütenzucker
1 ½ EL Mandeldrink oder Soja-Drink

Erdbeer-Püree

500 g Erdbeeren, in kleinen Stücken
2 dl Wasser
4 Medjool-Datteln, entsteint, in Stücken
1 TL Vanillepaste

Anrichten & Verzieren

50 g Erdbeeren, in Scheiben
1 EL ungesalzene Erdnüsse, grob gehackt
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für 2 Gläser von je ca. 5 dl.

Und so wirds gemacht

Chia-Pudding

Chia-Samen mit Mandel-Drink, Vanillepaste und ev. Ahornsirup in einer Schüssel gut verrühren und am besten über Nacht zugedeckt im Kühlschrank quellen lassen.

Erdnuss-Bananen-Creme

Die Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken. Restliche Zutaten bis und mit Mandel-Drink beigeben und gut verrühren. Bis zur Weiterverwendung kühl stellen.

Erdbeer-Püree

Erdbeeren mit allen Zutaten bis und mit Vanillepaste in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln. Von der Herdplatte nehmen, fein pürieren, auskühlen.

Anrichten & Verzieren

Den Chia-Pudding nochmals durchrühren, in die Gläser verteilen. Zuerst das Erdbeerpüree, dann die Erdnuss-Bananen-Creme darauf geben. Mit Erdbeeren und Erdnüssen verzieren.

Gut zu wissen
Tipp: Ich mache mein Erdnussmus immer selbst. Dafür braucht ihr lediglich einen leistungsstarken Mixer oder Food Prozessor, in dem ihr die ungesalzenen Erdnüsse im 180 Grad Umluft vorgeheizten Ofen für 10 Minuten röstet, diese in einen Mixer oder Food-Prozessor gebt und für 7-10 Minuten zu einem glatten Erdnussmus mixt. Das Öl in der Nuss trennt sich und bindet die Nüsse zu einer Creme; kein zusätzliches Öl, Zucker oder Zusatzstoffe sind dafür notwendig und die Erdnussmus hält sich in einem verschlossenen Glas für mindestens 3-4 Wochen bei Raumtemperatur.
Haltbarkeit: Der Chia Pudding kann man für max. 2 Tage gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, das Püree für 3-4 Tage.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!