Thai-Curry-Topf mit Nüdeli und Poulet

Thai-Curry-Topf mit Nüdeli und Poulet

Gesamt: 25 Min. | Aktiv: 25 Min.
Gesund und ausgewogen
Nährwert / Personen: 614 kcal
, Fett: 18 g
, Kohlenhydrate: 72 g
, Eiweiss: 37 g

Das braucht's

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Nudeln

350g chinesische Nüdeli
Salzwasser, siedend

Curry-Topf

1EL dunkles Sesamöl
300g Pouletwürfel
1Stängel Zitronengras, gequetscht
1 roter Peperoncino, entkernt, in Ringen
150g Shiitake-Pilze, in Streifen
1cm Ingwer, fein gerieben
1.5EL gelbe Currypaste
2.5dl Kokosmilch
400g Chinakohl, in feinen Streifen
2EL Sojasauce

Anrichten & Garnieren

3EL Wasabi-Nüsse, grob gehackt
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Nudeln

Die Nudeln im Salzwasser nach Verpackungsanleitung al dente kochen, abtropfen, kalt abspülen.

Curry-Topf

Das Öl in einem Wok oder einer weiten Bratpfanne erhitzen, Poulet und Zitronengras ca. 3 Min. rührbraten. Peperoncini und Pilze beigeben, ca. 2 Min. mitrührbraten. Ingwer, Currypaste und Kokosmilch beigeben, aufkochen, ca. 2 Min. köcheln. Chinakohl, Nudeln und Sojasauce beigeben, alles gut mischen, nur heiss werden lassen.

Anrichten & Garnieren

Thai-Curry-Topf anrichten, mit den Wasabi-Nüssen bestreuen.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

culinariaSpeichernFehlgeschlagen