Bami Goreng mit Poulet

Bami Goreng mit Poulet

Gesamt: 1 Std. | Aktiv: 30 Min.
Gesund und ausgewogen
Nährwert / Personen: 448 kcal
, Fett: 6 g
, Kohlenhydrate: 62 g
, Eiweiss: 36 g

Das braucht's

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Nudeln kochen

250g Eiernudeln (z.B. Mei Yang)
Salzwasser, siedend

Marinieren

1EL Zitronensaft
2EL Sojasauce
1 Knoblauchzehe, gepresst
wenig Pfeffer
400g geschnetzeltes Pouletfleisch

Wok

Öl zum Braten
3 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen
300g Rüebli, in feinen Streifen
250g tiefgekühlte Kefen, aufgetaut
100g Mungbohnensprossen
1dl Gemüsebouillon
3EL Sojasauce
1TL Sambal Oelek
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Nudeln kochen

Nudeln ins siedende Salzwasser geben, auf der ausgeschalteten Platte ca. 4 Min. ziehen lassen, abtropfen, kalt abspülen, beiseite stellen.

Marinieren

Zitronensaft, Sojasauce, Knoblauch und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Poulet beigeben, gut mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.

Wok

Wenig Öl im Wok oder in einer grossen Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. rührbraten, herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen. Bundzwiebeln und Rüebli ca. 5 Min. rührbraten, Kefen und Sprossen beigeben, ca. 2 Min. weiterrührbraten.

Bouillon dazugiessen, aufkochen, würzen. Nudeln und Fleisch wieder beigeben, gut mischen, heiss werden lassen.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!