Salzzitronen

Salzzitronen

Gesamt: 672 Std. 20 Min. | Aktiv: 20 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Stück: 20 kcal
, Kohlenhydrate: 3 g
, Eiweiss: 1 g

Das brauchts

8 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Zitronen

1kg Bio-Zitronen (ca. 8 Stk.)
40g Salz

Sud

3 ½dl Wasser
1EL Salz (ca. 10 g)
1TL Zucker
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für 2 Einmachgläser (je ca. 7 1/2 dl)

Und so wirds gemacht

Zitronen

Zitronen waschen und trocknen. Am Blütenansatz kreuzweise tief einschneiden, so dass Viertel entstehen und die Früchte nicht auseinander fallen. Die Schnittstellen etwas auseinander drücken und mit Salz bestreuen. Die Zitronen möglichst eng in die Einmachgläser schichten.

Sud

Alles zusammen aufkochen, über die Zitronen giessen (nach Belieben zusätzlich einige Koriander-, Fenchel- und/oder Kreuzkümmelsamen, sowie Nelken und schwarze Pfefferkörner beifügen). Die Zitronen müssen vollständig mit Sud bedeckt sein. Gläser verschliessen, kühl und dunkel aufbewahren. Die Salzzitronen müssen mindestens 4 Wochen im Sud marinieren, damit sie den richtigen Geschmack erhalten.

Gut zu wissen
Dazu passen: Eintopf -, Fleisch - und Fischgerichte
Tipp: Tajine heisst nicht nur das Schmorgericht, sondern auch das Gefäss, in dem es zubereitet wird. Der Topf hat einen konischen Deckel, der eine optimale Zirkulation des Dampfes und dadurch ein besonders schonendes Garen ermöglicht. Tajine sind in grösseren Coop Supermärkten erhältlich. Falls Du keine eigene Tajine (traditioneller Tontopf mit Deckel) hast, kann auch ein Brattopf verwendet werden.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!