Pflaumen-Zimt-Mandel-Tajine mit Gerste und Avocado

Pflaumen-Zimt-Mandel-Tajine mit Gerste und Avocado

Gesamt: 1 Std. | Aktiv: 1 Std.
vegetarisch, ohne Laktose
Nährwert / Personen: 773 kcal
, Fett: 28 g
, Kohlenhydrate: 102 g
, Eiweiss: 20 g

Am meisten überzeugt hat mich die Pflaumen-Zimt-Mandel-Tajine. Die süsse Note der Pflaumen, die auf der Zunge zergehenden, mit Gewürzen vollgesogenen Gemüse, die knusprig gerösteten Mandeln und dazu – wie könnte es anders sein – Couscous. Es war einfach unglaublich lecker! Anstelle von Couscous nehme ich in meinem Rezept Gerste, die einen leicht erdigeren Geschmack und mehr Biss hat und, verfeinert mit Limette, Orange und Koriander, das Gericht perfekt abrundet. Für die Zubereitung von Tajines wird üblicherweise viel mehr Öl verwendet als in meinem Rezept. Um trotzdem für gesunde Fette zu sorgen, kommen dünne Scheiben Avocado darauf, die zudem das Gericht noch etwas cremiger machen. Die Avocado ist optional, für mich als Avocado-Liebhaberin aber ein Muss.

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Tajine

90g geschälte Mandeln
1TL Zimt
1TL Kurkuma
0.5TL Kreuzkümmelpulver
0.5TL Chilipulver
0.5TL Paprika edelsüss
1Msp. Safran
1TL Himalayasalz
1TL Pfeffer aus der Mühle
2.5TL Kokosöl
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 rote Zwiebel, fein gehackt
1 Aubergine (ca. 200 g), in ca. 1 1/2 cm grossen Würfeln
1 Süsskartoffel (ca. 200 g)
1 Zucchetti (ca. 200 g), in ca. 1 1/2 cm grossen Würfeln
400g Kürbis (Butternuss, ca. 300 g ohne Schale), in ca. 1 1/2 cm grossen Würfeln
5dl Wasser
1.5 Zimtstangen
1EL Honig oder Ahornsirup
1.5EL weisses Mandelmus
200g Dörrpflaumen, entsteint

Gerste

9dl Wasser
300g geschälte Rollgerste, kalt abgespült
1.5EL weisses Mandelmus
2EL Limettensaft
2EL Orangensaft
1Bund Koriander (oder Minze oder Petersilie), fein geschnitten
Himalayasalz, nach Bedarf
Pfeffer, aus der Mühle, nach Bedarf
1 reife Avocado (nach Wunsch)
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Tajine

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Mandeln auf einem Blech 10 Minuten goldbraun rösten, herausnehmen, etwas abkühlen lassen und grob hacken. Alle Gewürze von Zimt bis Pfeffer in einer Schale mischen. Das Kokosöl in einer Tajine oder einer weiten, etwas tieferen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin leicht anbraten, alle Gewürze auf einmal dazugeben und 1–2 Minuten unter ständigem Rühren mitbraten. Das Gemüse beifügen und nochmals ein paar Minuten weiterbraten. Wasser, Zimtstangen, Honig, Mandelmus und Pflaumen beifügen, gut umrühren und auf kleiner bis mittlerer Stufe zugedeckt 35–45 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren und falls nötig wenig Wasser dazugiessen.

Gerste

Wasser aufkochen (ohne Salz!). Gerste beifügen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. köcheln. Pfanne von der Herdstelle nehmen, Gerste zugedeckt weitere 10-15 Min. quellen lassen (so wird die Gerste zeitgleich mit der Tajine fertig). Mandelmus, Limettensaft, Orangensaft und Koriander unter die gekochte Gerste mischen, würzen.

Die Avocado halbieren, entsteinen, schälen und in feine Scheiben schneiden, mit wenig Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte der gerösteten, gehackten Mandeln unter die Tajine rühren. Etwas Tajine auf die Teller geben, Gerste daraufgeben, mit den restlichen gehackten Mandeln, frischen Kräutern und Avocadoscheiben nach Belieben garnieren.

Gut zu wissen
Tipp: Die Tajine hält sich gut 1–2 Tage im Kühlschrank und schmeckt kalt oder zu einem Salat genauso gut.
Tipp: Für eine glutenfreie Variante anstelle von Gerste Quinoa, Vollkornreis oder Hirse verwenden. Die Sauce bleibt dieselbe, nur die Kochzeit des Getreides variiert.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!