Marokkanischer Auberginen-Kichererbsen-Salat

Marokkanischer Auberginen-Kichererbsen-Salat

Gesamt: 1 Std. 25 Min. | Aktiv: 40 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Person: 430 kcal
, Fett: 23 g
, Kohlenhydrate: 38 g
, Eiweiss: 11 g

Salzzitronen werden vor allem in der marokkanischen Küche gerne verwendet. Sie geben den Speisen eine wunderbare Zitronennote. Weil sie nicht leicht zu finden sind, stelle ich sie selber her. Bis zur Genussreife vergehen 3-4 Wochen. Harissa ist eine leicht scharfe Gewürzpaste aus der marokkanischen Küche. Ich verwende sie gerne, um einem Gericht die richtige Schärfe zu geben.

Das brauchts

2 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Salzzitronen

1 ½ kg Bio-Zitronen
grobkörniges Meersalz
2 Knoblauchzehen
einige Thymianzweiglein

Auberginen

2 Auberginen, quer halbiert und längs in Schnitzen
2 EL Olivenöl
1 TL Harissa
1 TL Salz
¼ Salzzitrone, in Scheiben

Harissa-Kichererbsen

140 g Kichererbsen, gekocht
1 TL Harissa
1 TL Olivenöl
1 TL Paprika
1 TL Kurkuma
1 TL Salz

Dressing

1 TL Harissa
1 TL Zimt
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
1 EL Aceto balsamico bianco

Anrichten & Garnieren

100 g Rucola
4 Aprikosen, frisch oder tiefgekühlt
1 EL Rosinen (hell)
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Salzzitronen

Die Hälfte der Zitronen auspressen. Die restlichen Früchte in Viertel schneiden, aber nicht durchschneiden. Mit Meersalz füllen und in ein sauberes, heiss ausgespültes Einmachglas (ca. 1 Liter Inhalt) schichten und pressen. Mit Zitronensaft bedecken. Knoblauch und Thymian beifügen. Glas verschliessen. Reifezeit im Kühlschrank: 3-4 Wochen.

Auberginen

Auberginen mit Olivenöl, Harissa, Salz und Zitronen gut mischen. Auf ein Blech verteilen.

Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens.

Harissa-Kichererbsen

Kichererbsen mit den übrigen Zutaten mischen, 15 Min. marinieren. Zu den Auberginen auf das Blech geben und 15 Min. mitbacken.

Dressing

Alle Zutaten verrühren.

Anrichten & Garnieren

Rucola auf Teller verteilen, Auberginen und Kichererbsen daraufgeben, Aprikosen halbieren, entsteinen und nochmals halbieren, auf die Teller legen, Rosinen darüberstreuen, mit Dressing beträufeln.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.