Kabis-Rouladen

Kabis-Rouladen

Gesamt: 1 Std. 30 Min. | Aktiv: 50 Min.
Nährwert / Person: 457 kcal
, Fett: 31 g
, Kohlenhydrate: 16 g
, Eiweiss: 26 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Kabis

600 g Weisskabis
Salzwasser, siedend

Füllung

400 g Hackfleisch (Rind)
1 EL Öl
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Salbeiblätter, fein geschnitten
1 EL Weissmehl
1 dl Fleischbouillon
1 TL Salz
wenig Pfeffer
100 g Kalbsbrät
1 gekochte Kartoffel, in Würfeli

Rouladen füllen und schmoren

1 dl Fleischbouillon
1 dl Saucen-Halbrahm
2 TL Tomatenpüree
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Kabis

Strunk herausschneiden, Blätter sorgfältig ablösen, dicke Blattrippen flach schneiden. Blätter portionenweise im Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, kurz in kaltem Wasser abschrecken. 8 grosse Blätter auf einem Tuch auslegen, kleinere Blätter darauf verteilen.

Füllung

Fleisch im Öl anbraten. Zwiebel und Salbei beigeben, kurz mitdämpfen. Mehl darüber streuen, mischen, Bouillon dazugiessen, würzen, 5-10 Min. köcheln, auskühlen. Brät und Kartoffelwürfeli daruntermischen.

Rouladen füllen und schmoren

Füllung gleichmässig auf die Blätter verteilen, Blattseiten einschlagen, Rouladen mit Küchenschnur binden, dann mit dem Verschluss nach unten in eine gefettete, ofenfeste Form legen, Bouillon dazugiessen, Form mit Alufolie verschliessen.

Schmoren: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Nach 20 Min. die Folie entfernen.

Rouladen herausnehmen, warm stellen. Sud in ein Pfännchen absieben, auf ca. 1 dl einkochen. Halbrahm und Tomatenpüree darunterrühren, ca. 2 Min. köcheln, Sauce würzen.

Gut zu wissen
Dazu passt: Reis.

How-tos

Gemüse blanchieren

Gemüse blanchieren

Zwiebeln schneiden

Zwiebeln schneiden

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!