Vegane Zimt-Knoten

Vegane Zimt-Knoten

Gesamt: 2 Std. 41 Min. | Aktiv: 40 Min.
vegan
Nährwert / Stück: 509 kcal
, Fett: 22 g
, Kohlenhydrate: 63 g
, Eiweiss: 14 g

Kaum treten die ersten kühleren Tage des Herbstes ein, wird Zimt der Protagonist in meiner Küche. Der Duft von Zimt im Ofen ist aber auch einfach unwiderstehlich! Diese Zimt-Kardamomknoten werden in Schweden Kardemummabullar genannt und man geniesst Sie dann bei einer Fika, was so viel bedeutet wie "zelebrierte Kaffeepause" in Schweden. Dadurch, dass man den Teig gleich zweimal gehen lässt, werden die Knoten nach dem Backen aussen goldbraun süss und innen weich und blättrig.

Das brauchts

12 Stück

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Teig

100g Rohzucker
4dl Mandel-Drink
1Päckli Trockenhefe
120g Margarine
200g helles Dinkelmehl
350g Weissmehl
1EL Zimt
1Prise Meersalz

Füllung

100g Margarine, aus dem Kühlschrank
150g Kokosblütenzucker oder Rohzucker
30g Kokosöl, Zimmertemperatur
2EL Zimt
2TL Kardamompulver
1Prise Meersalz

Formen, Backen & Glasur

wenig Mandel-Drink zum Bestreichen
0.5dl Wasser, heiss
50g Kokosblütenzucker
0.5TL Vanillepaste
wenig Hagelzucker
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Teig

1 TL Rohzucker in eine Schale geben, 1 dl Mandel-Drink leicht erwärmen, darübergiessen, Hefe darüberstreuen, alles vermischen, ca. 10 Min. stehen lassen. Margarine und restlichen Mandel-Drink (3 dl) in einem Pfännchen erwärmen, bis die Margarine geschmolzen ist. Mehl, restlicher Zucker, Zimt und Salz in einer grossen Schüssel mischen, Hefe- und Margarine-Mischung zu den trockenen Zutaten geben, alles zu einem Teig verarbeiten, gut durchkneten (klebt er an den Fingern, etwas Mehl beigeben). Teig in eine bemehlte Schüssel geben und zugedeckt ca. 1 Std. aufgehen lassen.

Füllung

Die feste Margarine mit Zucker, Kokosöl, Gewürzen und Salz vermischen.

Formen, Backen & Glasur

Arbeitsfläche mit Klarsichtfolie bedecken und mit Mehl bestreuen. Den Teig darauf rechteckig auswallen (etwa im Verhältnis 1:2). Die untere Hälfte des Teiges bis zur Mitte mit Füllung bestreichen, dann die obere Teighälfte nach unten klappen, sodass die Füllung bedeckt ist. Aus dem nun eher schmalen, länglichen Teigstreifen von links nach rechts 12 Streifen schneiden. Jeden Streifen von der unteren, offenen Seite nach oben zur "umgeklappten" Seite einschneiden, jedoch nicht durchschneiden. Die beiden entstandenen "Zwipfel" von innen nach aussen zwirbeln, anschliessend über Kreuz legen und nach oben an den Knotenpunkt zusammenlegen. Die Knoten mit Mandel-Drink bestreichen und nochmals 45 Min. aufgehen lassen.

Backen: 15-17 Min. in der Mitte des auf 225 Grad vorgeheizten Ofens.

Für die Glasur Wasser, Zucker und Vanillepaste verrühren. Die noch warmen Knoten damit bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!