Poké Party

Poké Party

Gesamt: 1 Std. 20 Min. | Aktiv: 1 Std.
ohne Laktose
Nährwert / Personen: 880 kcal
, Fett: 40 g
, Kohlenhydrate: 82 g
, Eiweiss: 45 g

Sie heissen Poke Bowls und stammen aus Hawaii. Die kleinen Schüsselgerichte machen Silvester und eigentlich alle Partys mit Freunden noch geselliger.

Das braucht's

8 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Marinierter Dorsch

3EL Sojasauce
1TL Sesamöl
1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft
2TL Reisessig
1 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen, Grün beiseite gestellt
400g Dorschfilets Royal (MSC), in ca. 1 cm grossen Würfeln

Lachs mit spicy Mayonnaise

1 frisches Eigelb
1TL Senf
1TL Zitronensaft
0.25TL Salz
1dl Erdnussöl
20g eingelegter Ingwer, fein gehackt
4TL Hot Chili Sauce (z.B. Sriracha)
400g Lachsrückenfilet (Sushiqualität), in ca. 1.5 cm grossen Würfeln

Erdnussbutter-Sauce

2EL Erdnussbutter
0.5TL Fischsauce
1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft
6EL Sweet Chili Sauce
1 roter Chili, entkernt, fein gehackt

Sushi-Reis

600g Sushi-Reis
1.2Liter Wasser
1TL Salz
3EL Reisessig
1EL gerösteter Sesam

Bowls

400g Gelbflossen­-Thunfisch-Steaks, in feinen Scheiben
2 Avocados, in feinen Scheiben
300g Rüebli, in feinen Streifen
1 Mango, in feinen Scheiben
1Bund Koriander, Blätter abgezupft
1Bund Thai-Basilikum, Blätter abgezupft
1Bund Pfefferminze, Blätter abgezupft
320g Edamame
40g eingelegter Ingwer
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Marinierter Dorsch

Sojasauce, Öl, Limettenschale und -saft, Reisessig und Bundzwiebeln verrühren. Fisch beigeben, zugedeckt im Kühlschrank ca. 20 Min. marinieren. Beiseite gestelltes Grün darüberstreuen.

Lachs mit spicy Mayonnaise

Eigelb mit Senf, Zitronensaft und Salz verrühren. Öl unter ständigem Rühren anfangs tropfenweise, dann im Faden dazugiessen, bis eine dickflüssige Mayonnaise entsteht. Ingwer und Hot Chili Sauce darunterrühren. Lachswürfel sorgfältig daruntermischen.

Erdnussbutter-Sauce

Erdnussbutter mit allen Zutaten bis und mit Chili verrühren.

Sushi-Reis

Reis in einem Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Reis zusammen mit dem Wasser und dem Salz in eine Pfanne geben, ca. 15 Min. quellen lassen. Offen aufkochen, Hitze reduzieren, köcheln, bis das Wasser so weit verdampft ist, dass sich kleine Krater im Reis bilden. Zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 10 Min. quellen lassen. Essig und Sesam daruntermischen.

Bowls

Reis, marinierter Dorsch, Lachs mit spicy Mayonnaise, Thunfisch und alle Zutaten bis und mit Edamame in Bowls anrichten. Erdnussbutter-Sauce und eingelegter Ingwer darauf verteilen.

How-tos

Ingwer schälen

Ingwer schälen

Reis kochen

Reis kochen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

culinariaSpeichernFehlgeschlagen