Gebratene Forelle auf Gersotto

Gebratene Forelle auf Gersotto

Gesamt: 45 Min. | Aktiv: 45 Min.
Nährwert / Person: 735 kcal
, Fett: 32 g
, Kohlenhydrate: 60 g
, Eiweiss: 47 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Gersotto kochen

1 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
240 g geschälte Rollgerste
250 g Kürbis (z.B. Butternut), in Würfeln
1 EL Tomatenpüree
1 dl Weisswein
8 dl Gemüsebouillon
200 g Crème fraîche
2 EL glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
Salz, nach Bedarf

Fische braten

8 Forellenfilets (Bio), ohne Haut (je ca. 80 g), halbiert
½ TL Salz
40 g Hartweizengriess
Bratbutter zum Braten

Lauch braten

1 EL Bratbutter
300 g Lauch, in feinen Streifen
2 Prisen Salz
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Ofen vorwärmen

Ofen auf 60 °C vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

Gersotto kochen

Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Gerste beigeben, unter Rühren dünsten, bis die Gerste glasig ist. Kürbis und Tomatenpürre kurz mitdämpfen. Weisswein dazugiessen, zur Hälfte einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass die Gerste immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 35 Min. köcheln, bis das Gersotto cremig und al dente ist. Crème fraîche und Petersilie daruntermischen, salzen.

Fische braten

Fischfilets mit einer Pinzette von allfälligen Gräten befreien, Fische salzen, im Griess wenden. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fischfilets portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. braten. Herausnehmen, warm stellen.

Lauch braten

Bratbutter in derselben Pfanne heiss werden lassen. Lauch ca. 3 Min. rührbraten, salzen.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

TEASER_WE_NEED_1x1

WeNeed Einkaufsliste

Einkaufsliste schreiben? Das erledigst du jetzt mit nur einem Klick. Speichere alle Zutaten für deine Rezepte bequem aus der FOOBY App in WeNeed, der neuen digitalen Einkaufsliste zum Teilen.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.