Kalbs-Involtini mit Spinat

Kalbs-Involtini mit Spinat

Gesamt: 1 Std. 5 Min. | Aktiv: 45 Min.
ohne Gluten, Low Carb
Nährwert / Person: 358 kcal
, Fett: 14 g
, Kohlenhydrate: 9 g
, Eiweiss: 45 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Spinatfüllung

½ EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
400 g Blattspinat, grob geschnitten
¼ TL Salz
wenig Pfeffer
60 g geriebener Parmesan

Involtini

8 dünne Kalbsplätzli (je ca. 60 g), flach geklopft
½ TL Salz
wenig Pfeffer
4 Tranchen Schinken, halbiert
½ EL Olivenöl

Sauce

wenig Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Dose gehackte Tomaten
½ dl Wasser
½ TL Salz
wenig Pfeffer

Überbacken

20 g geriebener Parmesan
½ Bund Basilikum
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet.

Und so wirds gemacht

Spinatfüllung

Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch ca. 2 Min. andämpfen, Spinat nach und nach beigeben, dämpfen bis alle Feuchtigkeit verdampft ist, würzen. Spinat etwas abkühlen, fein schneiden, Parmesan daruntermischen.

Involtini

Kalbsplätzli würzen, mit Schinken belegen. 2 Esslöffel Füllung darauf verteilen, Plätzli aufrollen, mit je einem Zahnstocher fixieren. Involtini portionenweise im heissen Öl bei mittlerer Hitze rundum ca. 4 Min. braten.

Sauce

Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Tomaten und Wasser dazugeben, würzen. Sauce unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln.

Überbacken

Etwas Sauce in die vorbereitete Form geben, Involtini beigeben, restliche Sauce um die Involtini verteilen, mit Käse bestreuen.

Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Mit Basilikum bestreuen.

Gut zu wissen
Dazu passen: Gnocchi