Buttermilch-Pannacotta mit Rhabarber

Buttermilch-Pannacotta mit Rhabarber

Gesamt: 4 Std. 50 Min. | Aktiv: 35 Min.
Nährwert / Stück: 336 kcal
, Fett: 20 g
, Kohlenhydrate: 27 g
, Eiweiss: 6 g
Da würde man das Menü am liebsten mit dem Dessert beginnen: wenn die säuerliche Süsse der Rhabarber auf cremige Pannacotta trifft, ist das Frühling pur im Mund. Aber auch fürs Auge ist die Süssspeise ein Genuss – ein richtiges Gute-Laune-Dessert eben.

Das brauchts

4 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Panna Cotta

3 dl Buttermilch
2 dl Vollrahm
3 EL Zucker
3 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft

Rhabarber aus dem Ofen

500 g Rhabarber, in ca. 5 cm langen Stängeln
2 dl Süsswein (z.B. Sauternes)
2 EL Zucker
1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt

Servieren

40 g harte Guetzli (z.B. Cantucci), grob gehackt
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 1 ½ dl Inhalt, kalt ausgespült

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Panna Cotta

Buttermilch und Rahm mit Zucker aufkochen, Hitze reduzieren, auf ca. 4 dl einköcheln. Pfanne von der Platte nehmen. Gelatine beigeben, verrühren, Masse durch ein Sieb in einen Messbecher giessen. Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.

Rhabarber aus dem Ofen

Rhabarber, Wein, Zucker, Vanilleschote und Samen in einer ofenfesten Form von ca. 2 Litern mischen.

Backen

Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen.

Servieren

Panna cotta mit einer Messerspitze sorgfältig vom Förmchenrand lösen. Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, Panna cotta auf Teller stürzen. Rhabarber und Guetzli darauf verteilen.

How-tos

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Das Rezept gefällt dir?

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Der Artikel gefällt dir?

Unter myFooby kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Artikel ganz entfernen?

Möchtest du diesen Artikel wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Das Rezept gefällt dir?

Melde dich mit deinem Supercard-ID-Login an, damit du mit all deinen Geräten auf ein Kochbuch mit deinen Likes zugreifen kannst.

Der Artikel gefällt dir?

Unter myFooby kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.