Open-Sandwich

Open-Sandwich

Gesamt: 45 Min. | Aktiv: 45 Min.
Gesund und ausgewogen
Nährwert / Stück: 209 kcal
, Fett: 7 g
, Kohlenhydrate: 24 g
, Eiweiss: 10 g

Das braucht's

12 Stück

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

500g Ruchbrot oder Landbrot

Roastbeef-Meerrettich

100g saurer Halbrahm
1TL Curry
0.25TL Kurkuma
0.25TL Salz
0.5 Baby-Ananas, in Würfeli
150g Roastbeef, in Tranchen
2EL getrocknete Röstzwiebeln
1cm Meerrettich, fein gerieben

Ricotta-Peperoni

100g Ricotta
1EL Olivenöl
1 rote Peperoni, in feinen Streifen
1 gelbe Peperoni, in feinen Streifen
1EL Weissweinessig
1EL Schnittlauch, fein geschnitten
1EL flüssiger Akazienhonig
0.75TL Fleur de Sel

Makrele-Avocado

0.5 Avocado
1EL Limettensaft
0.25TL Salz
150g Makrelen
0.5Bund Radiesli mit dem Grün
wenig Limettensaft
wenig Fleur de Sel
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Brot in 12 Scheiben schneiden, toasten.

Roastbeef-Meerrettich

Crème fraîche, Curry und Kurkuma mischen, salzen.

Currysauce auf 4 Brotscheiben verteilen. Ananas darauf verteilen, mit Pastrami belegen. Röstzwiebeln darüberstreuen.

Ricotta-Peperoni

Ricotta auf 4 Brotscheiben verteilen. Öl erhitzen, Peperonis ca. 4 Min. Rührbraten, Essig darunterrühren.

Ricotta auf Brotscheiben verteilen.

Peperoni und Schnittlauch darauf verteilen, Akazienhonig fadenartig daraufgeben. Fleur de Sel darüberstreuen.

Makrele-Avocado

Avocado mit Limettensaft und Salz pürieren. Das Grün der Radiesli fein schneiden, beiseitestellen. Radiesli in Schnitzchen schneiden.

Avocado auf 4 Brotscheiben verteilen. Makrele, Radisli und Radisligrün darauf verteilen. Limettensaft und Fleur de Sel darübergeben.

Gut zu wissen
Tipp: Gurkenscheiben zum Roastbeef Open-Sandwich servieren.
Tipp: Statt Ricotta Ziegenfrischkäse verwenden.
Tipp: Frisch geriebener Meerrettich zum Makrelen Open-Sandwich servieren.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!