Open-Sandwich

Gesamt: 45 Min. | Aktiv: 45 Min.
Nährwert / Stück: 209 kcal
, Fett: 7 g
, Kohlenhydrate: 24 g
, Eiweiss: 10 g

Das brauchts

12 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

500 g Ruchbrot oder Landbrot

Roastbeef-Meerrettich

100 g saurer Halbrahm
1 TL Curry
¼ TL Kurkuma
¼ TL Salz
½ Baby-Ananas, in Würfeli
150 g Roastbeef, in Tranchen
2 EL Röstzwiebeln
1 cm Meerrettich, fein gerieben

Ricotta-Peperoni

100 g Ricotta
1 EL Olivenöl
1 rote Peperoni, in feinen Streifen
1 gelbe Peperoni, in feinen Streifen
1 EL Weissweinessig
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
1 EL flüssiger Akazienhonig
¾ TL Fleur de Sel

Makrele-Avocado

½ Avocado
1 EL Limettensaft
¼ TL Salz
150 g Makrelen
½ Bund Radiesli, mit dem Grün
wenig Limettensaft
wenig Fleur de Sel
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Brot in 12 Scheiben schneiden, toasten.

Roastbeef-Meerrettich

Crème fraîche, Curry und Kurkuma mischen, salzen.

Currysauce auf 4 Brotscheiben verteilen. Ananas darauf verteilen, mit Pastrami belegen. Röstzwiebeln darüberstreuen.

Ricotta-Peperoni

Ricotta auf 4 Brotscheiben verteilen. Öl erhitzen, Peperonis ca. 4 Min. Rührbraten, Essig darunterrühren.

Ricotta auf Brotscheiben verteilen.

Peperoni und Schnittlauch darauf verteilen, Akazienhonig fadenartig daraufgeben. Fleur de Sel darüberstreuen.

Makrele-Avocado

Avocado mit Limettensaft und Salz pürieren. Das Grün der Radiesli fein schneiden, beiseitestellen. Radiesli in Schnitzchen schneiden.

Avocado auf 4 Brotscheiben verteilen. Makrele, Radisli und Radisligrün darauf verteilen. Limettensaft und Fleur de Sel darübergeben.

Gut zu wissen
Tipp: Gurkenscheiben zum Roastbeef Open-Sandwich servieren.
Tipp: Statt Ricotta Ziegenfrischkäse verwenden.
Tipp: Frisch geriebener Meerrettich zum Makrelen Open-Sandwich servieren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

VAL_Teaser_Swipe_and_cook_16x9

Swipe & Cook

So geht Inspirieren und Rezepte entdecken spielend leicht: Swipe dich durch unsere Rezepte und finde aus über 5'500 Rezepten dein Perfect Match – auf Wunsch auch vegetarisch, vegan, laktose- oder glutenfrei.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.