Cremig-scharfe Ramen mit Soja-Eier

Cremig-scharfe Ramen mit Soja-Eier

Gesamt: 7 Std. | Aktiv: 1 Std.
ohne Laktose
Nährwert / Person: 725 kcal
, Fett: 34 g
, Kohlenhydrate: 59 g
, Eiweiss: 45 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Soja-Eier

3 dl Wasser
1 ½ dl Sojasauce
1 ½ EL Reisessig
1 ½ EL Rohzucker
1 Sternanis
1 TL Chiliflocken
6 frische Eier
Wasser, siedend

Suppe

1 EL Woköl oder Erdnussöl
400 g Hackfleisch (Schwein)
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Sojasauce
8 dl Rindsbouillon
2 EL Sojasauce
1 TL Chiliflocken
1 Sternanis
1 Lorbeerblatt
4 dl Sojadrink
3 EL Tahina (Sesampaste)

Anrichten

250 g Ramen-Nudeln
Wasser, siedend
1 Dose Maiskörner (ca. 210 g), abgetropft
60 g eingelegter Ingwer, abgetropft
3 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen
½ Bund Koriander, grob geschnitten
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Soja-Eier

Wasser mit allen Zutaten bis und mit Chiliflocken aufkochen. Flüssigkeit ca. 2 Min. einköcheln, auskühlen, in ein verschliessbares Gefäss umfüllen. Eier im siedenden Wasser ca. 7 Min. kochen, unter fliessendem kaltem Wasser abschrecken, sorgfältig schälen, in die Sojamischung legen. Eier im Kühlschrank mind. 6 Std. marinieren.

Suppe

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch ca. 6 Min. anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Sojasauce beigeben, dauntermischen. Fleisch herausnehmen. Bouillon, Sojasauce, Chiliflocken, Sternanis und Lorbeer zugeben, aufkochen, offen ca. 5 Min. köcheln. Sojadrink und Tahina dazugeben, gut verrühren, nur noch heiss werden lassen, Fleisch wieder beigeben.

Anrichten

Ramen-Nudeln in siedendem Wasser ca. 2 Min. kochen, abtropfen, mit dem Mais, Ingwer und Bundzwiebeln in Bowls verteilen. Suppe und Hackfleisch darauf verteilen. Eier abtropfen, halbieren, darauf geben, Koriander darüberstreuen.

Gut zu wissen
Tipp: Die Eier können bis zu 5 Tagen in der Sojaflüssigkeit marinieren, je länger je fester und geschmacksintensiver werden sie.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

TEASER_WE_NEED_1x1

WeNeed Einkaufsliste

Einkaufsliste schreiben? Das erledigst du jetzt mit nur einem Klick. Speichere alle Zutaten für deine Rezepte bequem aus der FOOBY App in WeNeed, der neuen digitalen Einkaufsliste zum Teilen.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.