Mini-Pavlova-Platte

Mini-Pavlova-Platte

Gesamt: 2 Std. 10 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 486 kcal
, Fett: 19 g
, Kohlenhydrate: 76 g
, Eiweiss: 5 g

Ob Pavlova ursprünglich in Australien oder Neuseeland erfunden wurde, sind sich viele nicht ganz einig. Die riesige Meringue wird klassisch in Form von einer Torte zubereitet - knusprig, luftig und mit einer fruchtigen Garnitur. Wird das Eiweissgebäck jedoch in Portionengrösse als kleine Nestchen gebacken, eignet es sich perfekt für das beste sommerliche Partydessert. Angerichtet auf einer Platte mit frischen Beeren, Früchten süssen Saucen und knusprigen Nüssen, kann sich jeder eine Dessertschale ganz nach dem eigenen Geschmack kreieren.

Das brauchts

8 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Mini-Pavlovas

6 frische Eiweisse
1 Prise Salz
300 g feinster Zucker
½ TL Vanillepaste
1 TL Weissweinessig
1 EL Maizena

Toppings

4 dl Vollrahm, steif geschlagen
400 g gemischte Beeren
2 Nektarinen, in Schnitzen
2 Passionsfrüchte, halbiert
2 dl Beerensauce
1 ¼ dl Schokoladensauce
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Mini-Pavlovas

Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker, Vanillepaste und Essig beigeben, weiterschlagen, bis die Masse feinporig, glänzend und sehr steif ist. Am Schluss das Maizena dazusieben, darunterziehen.

Formen

Eischnee mit einem Esslöffel oder Spachtel zu ca. 8 Nestchen von je ca. 8 cm Ø auf zwei mit Backpapier belegte Bleche formen.

Backen/Trocknen

Ofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen. Beide Bleche einschieben, Temperatur auf 100 °C reduzieren. Mini-Pavlovas ca. 1 Std. 40 Min. backen/trocknen. Mini-Pavlovas im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen auskühlen.

Toppings

Mini-Pavlovas auf einer grossen Platte anrichten. Toppings in Schälchen verteilen, dazu servieren.

Gut zu wissen
Tipp: Die Toppings können ganz nach Belieben und saisonaler Verfügbarkeit gewählt werden. Besonders geeignet sind: Schlagrahm oder Jogurt, frische Beeren, Früchte, Fruchtsaucen, Schokoladensauce, Nussaufstriche, Schoko-Streusel, gehackte Nüsse usw.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!