Veganes Naan Brot

Veganes Naan Brot

Gesamt: 1 Std. 30 Min. | Aktiv: 30 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Stück: 219 kcal
, Fett: 5 g
, Kohlenhydrate: 36 g
, Eiweiss: 6 g

Wer mich gut kennt, weiss wie sehr mir indisches Essen schmeckt. Nicht nur die zahlreichen verschiedenen Curries machen mich zu einer Liebhaberin dieser Art von Küche, auch die köstlichen Beilagen wie Roti oder eben Naan Brot. Da Naan Brot traditionell mit der Zugabe von Joghurt gemacht wird, wollte ich eine vegane Version entwickeln, um nicht auf diese Köstlichkeit verzichten zu müssen. Anstelle von Joghurt, habe ich hier Kokosjoghurt verwendet, das Ganze funktioniert aber auch wunderbar mit ungesüsstem Sojajoghurt. Die leckeren Teigfladen passen wunderbar zu Curries, ich mag sie besonders zu einem cremigen Dahl.

Das brauchts

8 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

400 g Weissmehl
½ TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Trockenhefe (ca. 5 g)
1 TL Kreuzkümmel
1 ¼ dl Wasser
2 ½ EL Olivenöl
70 g Kokosnussmilch-Jogurt

Formen & backen

2 EL Olivenöl
2 TL Kreuzkümmel
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Teig

Mehl, Salz, Zucker, Hefe und Kreuzkümmel in einer Schüssel mischen. Wasser, Öl und Jogurt verrühren, zum Mehl geben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen.

Formen & backen

Teig in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen, jede Kugel auf wenig Mehl ca. 1/2 cm dick auswallen, dabei soll der Rand etwas dicker sein. Fladenbrote nacheinander in einer warmen beschichteten Bratpfanne je ca. 3 Min. backen, bis sich an der Oberfläche Blasen bilden, Fladenbrote wenden, ca. 2 Min. fertigbacken, herausnehmen, mit Öl bestreichen, mit Kreuzkümmel bestreuen.

Gut zu wissen
Tipp: Statt Kreuzkümmel Schwarzkümmel verwenden.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!