Fregola Sarda mit Spargeln auf Burrata

Fregola Sarda mit Spargeln auf Burrata

Gesamt: 35 Min. | Aktiv: 35 Min.
Nährwert / Person: 812 kcal
, Fett: 38 g
, Kohlenhydrate: 84 g
, Eiweiss: 30 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Spargeln kochen

1 EL Salz
1 EL Zucker
1 EL Butter
2 Liter Wasser, siedend
400 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält

Fregola Sarda

400 g Fregola Sarda (z.B. Fine Food)

Spargelsalat

3 EL Condimento bianco (z.B. Fine Food)
3 EL Olivenöl mit Basilikum (z.B. Fine Food)
½ TL Salz
100 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, mit dem Sparschäler längs in Streifen abgeschält
1 Bundzwiebel mit dem Grün, nur Grün fein gehackt
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Anrichten

2 Burratas (z.B. Fine Food, je ca. 150 g)
2 EL Olivenöl mit Basilikum (z.B. Fine Food)
80 g Rohschinken in Tranchen (z.B. Ibérico de Bellota Reserva)
2 EL Pinienkerne, geröstet
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Neu: Hier kannst du nur für dich sichtbare
Notizen und Anpassungen zum Rezept erfassen.

Spargeln kochen

Salz, Zucker und Butter ins siedende Wasser geben, Spargeln beigeben, nochmals aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt ca.10 Min. ziehen lassen. Spargeln herausnehmen, abtropfen.

Fregola Sarda

Kochwasser nochmals aufkochen, Teigwaren darin al dente kochen, abtropfen. Spargelspitzen abschneiden, beiseite stellen, Rest in Würfeli schneiden und unter die Teigwaren mischen.

Spargelsalat

Condimento und Öl verrühren, salzen. Spargelstreifen, Bundzwiebelgrün und Schnittlauch mit den beiseite gestellten Spargelspitzen beigeben, mischen.

Anrichten

Burratas zerzupfen, mit dem Öl mischen. ¼ davon mit der Fregola Sarda mischen, restlichen Burrata auf Tellern verteilen. Fregola sarda mithilfe eines runden Ausstechers darauf geben, etwas andrücken, Ausstecher entfernen. Spargelsalat auf und neben der Fregola Sarda anrichten, mit Rohschinken und Pinienkernen garnieren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20210507_magazin11_DE

Das neue FOOBY Magazin ist da!

Am liebsten kochen wir saisonal mit dem, was die Natur gerade hergibt. Und die lässt es zu unserem Glück im Frühling und Sommer so richtig krachen. Lass uns dir tolle Food Art Gerichte, Sandwiches und Grill-Ideen vorstellen.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!