Pomelo-Rosmarin-Cake

Pomelo-Rosmarin-Cake

Gesamt: 1 Std. 20 Min. | Aktiv: 20 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 266 kcal
, Fett: 15 g
, Kohlenhydrate: 27 g
, Eiweiss: 5 g

Das brauchts

16 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

200 g Butter, weich
150 g Zucker
¼ TL Salz
1 TL Vanillepaste
4 Eier
200 g Weissmehl
100 g gemahlene geschälte Mandeln
1 TL Backpulver
2 Zweiglein Rosmarin, fein geschnitten
1 Pomelo, geschält, Häutchen entfernt, Fruchfleisch fein zerzupft, 1 EL beiseite stellen

Tränken

1 Pomelo, nur Saft (ergibt ca. 1 dl)
2 Limetten, nur Saft (ergibt ca. ½ dl)
½ dl Wasser
40 g Puderzucker

Kandierter Rosmarin

1 EL Wasser
1 EL Zucker
2 Zweiglein Rosmarin, Nadeln abgezupft
4 EL Puderzucker
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt

Und so wirds gemacht

Teig

Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Salz und Vanillepaste mit den Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren. Ein Ei nach dem anderen darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mehl, Mandeln, Backpulver, Rosmarin und Pomeloschale mischen, mit dem Pomelo-Fruchtfleisch daruntermischen. Teig in die vorbereitete Form füllen.

Backen

Ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, etwas abkühlen, mit einem Holzspiesschen dicht einstechen.

Tränken

Pomelo- und Limettensaft mit dem Wasser und Puderzucker verrühren, 1 EL beiseite stellen. Guss über den Cake giessen, ca. 10 Min. stehen lassen. Cake aus der Form nehmen, auf deinem Gitter auskühlen.

Kandierter Rosmarin

Wasser mit dem Zucker in einer kleinen Pfanne aufkochen, sirupartig einköcheln. Rosmarin beigeben, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze einkochen, bis der Zucker trocken wird und an den Nadeln haftet. Pfanne von der Platte nehmen ca. 2 Min. weiterrühren. Rosmarin auf einem Backpapier auskühlen. Beiseite gestellten Guss mit Puderzucker verrühren, über den Kuchen träufeln. Mit dem beiseite gestellten Pomelo-Fruchtfleisch und Rosmarin garnieren.

Gut zu wissen
Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

startseite

LITTLE FOOBY IST DA!

Hier dreht sich alles um das gemeinsame Kochen mit den Kleinen. Neben Rezepten und Inspiration finden sich bei little FOOBY auch jede Menge wichtige und interessante Informationen rund ums Kochen mit Kindern.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!