Halloween Pavlova

Halloween Pavlova

Gesamt: 3 Std. 10 Min. | Aktiv: 40 Min.
vegetarisch
Nährwert / Personen: 649 kcal
, Fett: 38 g
, Kohlenhydrate: 71 g
, Eiweiss: 6 g

So wird Halloween gespenstisch gut. Knusprig-leichte Baiser-Böden werden mit einem Topping aus Schlagrahm, Salted-Caramel und Pekannüssen übereinander geschichtet und versüssen die Geisterstunde für gross und klein.

Das brauchts

8 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Baiser

6 frische Eiweisse
1Prise Salz
330g feinster Zucker
30g dunkle Schokolade

Caramel-Sauce

200g Zucker
0.5dl Wasser
70g Butter
1dl Vollrahm
1Prise Salz

Vanille-Rahm

3.5dl Vollrahm, kalt
0.5TL Vanillepaste

Fertigstellen

100g Pekannüsse, grob gehackt
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Baiser

Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker beigeben, weiterschlagen, bis die Masse feinporig, glänzend und sehr steif ist. Ein Drittel der Masse in einen Spitzbeutel mit runder Tülle (ca. 12 mm Ø) füllen, beiseite stellen. Mit dem restlichen Eischnee zwei Kreise (je ca. 20 cm Ø) auf 2 mit Backpapier belegte Bleche streichen. Für die Geister mit dem Spritzbeutel tropfenförmige Häufchen von je ca. 3 cm Ø neben die Kreise spritzen.

Für die Baiser-Geister die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mit einem Stäbchen oder feinen Pinsel Gesichter auf die ausgekühlten Baiser-Geister malen.

Backen/Trocknen

2 - 2 1/2 Std. im auf 100 Grad (Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofens, dabei einen Kochlöffel-Stiel in die Ofentüre klemmen. Baiser auskühlen.

Caramel-Sauce

Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht, Pfanne von der Platte nehmen. Butter beigeben, unter Rühren schmelzen. Rahm und Salz beigeben, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren. Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren zu einer dicklichen Sauce einköcheln. In eine Schüssel geben, auskühlen.

Vanille-Rahm

Rahm Steif schlagen, Vanillepaste darunterziehen.

Fertigstellen

Einen Baiser-Boden auf eine Kuchenplatte legen, die Hälfte des Schlagrahms, der Nüsse und der Caramel-Sauce darauf verteilen. Mit dem zweiten Baiser-Boden bedecken, restlichen Schlagrahm, Nüsse und Caramel-Sauce darauf verteilen. Mit den Baiser-Geistern verzieren.

Gut zu wissen
Vorbereiten: Die Baisers können gut vorbereitet werden und halten sich luftdicht verpackt einige Tage frisch. Die fertig geschichtete Pavlova schmeckt frisch am besten.
Tipp: Nach dem Auskühlen der Caramel-Sauce wird ihre Konsistenz etwas fester. Durch Erwärmen im Wasserbad erhält man wieder eine flüssige Sauce.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!