Ofengerösteter Tomatensugo

Ofengerösteter Tomatensugo

Gesamt: 1 Std. 50 Min. | Aktiv: 1 Std.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Gläser: 405 kcal
, Fett: 26 g
, Kohlenhydrate: 30 g
, Eiweiss: 7 g

Der Tomatensugo ist das Herzstück vieler italienischerGerichte. Es ist das gewisse Etwas, das einen guten Sugo von einem fantastischen Sugo unterscheidet und Pizza, Lasagne oder Spaghetti wie von der Nonna gekocht schmecken lässt. Für die Zubereitung des perfekten Sugos kommen demnach nur frische Tomaten infrage, welche an der Sonne vollständig ausreifen konnten. So gelangt das volle Aroma des italienischen Sommers direkt auf den Teller. Je länger der Sugo brodelt und einkocht, desto dickflüssiger wird die Konsistenz und umso intensiver ist der Geschmack. Ausserhalb der Tomatensaison, welche etwa von Juli bis September dauert, kann man für das Rezept auf ganze Pelati aus der Dose zurückgreifen. Der Sugo kann als Basis für Pasta, Pizza, Lasagne oder andere mediterrane Gerichte verwendet werden.

Das brauchts

2 Gläser

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Tomaten schälen

1.5kg Tomaten (z.B. San Marzano, Cuor di Bue)
Wasser, siedend

Tomaten backen

4EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, längs halbiert
1 Zwiebel, fein gehackt
2Zweiglein Thymian
3Zweiglein Oregano
2 Lorbeerblätter
1TL Rohzucker

Tomaten passieren/Sugo kochen

0.5TL Salz
wenig Pfeffer
Zutaten online einkaufen

Utensilien

Für 2 Einmachgläser von je ca. 5 dl.

Und so wirds gemacht

Tomaten schälen

Die Tomaten kreuzweise einschneiden, portionenweise je ca. 30 Sek. im siedenden Wasser blanchieren, mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz in kaltes Wasser tauchen, die Haut mit einem Messer abziehen.

Tomaten backen

Tomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln, mit dem Öl und allen Zutaten vom Öl bis und mit Zucker in eine weite ofenfeste Form geben, gut mischen.

Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Die Tomaten gelegentlich umrühren. Die Ränder der Tomaten sollten geröstet, aber nicht zu dunkel werden.

Tomaten passieren/Sugo kochen

Knoblauch, Kräuterzweige und Lorbeerblätter entfernen. Tomaten durchs Passe-vite in eine grosse Pfanne treiben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 30 Min. köcheln, würzen.

Sugo heiss einfüllen

Einmachgläser und Deckel gründlich waschen, heiss spülen. Sugo heiss bis knapp unter den Rand in die Gläser füllen, sofort verschliessen, auskühlen.

Gut zu wissen
Haltbarkeit: ca. 3 Monate an einem dunklen, kühlen Ort.
Tipp: Sugo erhitzen, 40 g Butter oder Olivenöl mit Spaghetti beigeben, heiss werden lassen. Basilikum daruntermischen.

How-tos

Tomaten häuten

Tomaten häuten

Gemüse blanchieren

Gemüse blanchieren

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!