Basler Läckerli Glace

Basler Läckerli Glace

Gesamt: 4 Std. 50 Min. | Aktiv: 50 Min.
vegetarisch
Nährwert / Personen: 336 kcal
, Fett: 23 g
, Kohlenhydrate: 28 g
, Eiweiss: 3 g

Das braucht's

8 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Glace

5dl Vollrahm
70g Zucker
1 frisches Eiweiss
1Prise Salz
100g Basler Läckerli, fein gehackt

Kompott

2 Äpfel, in Würfeli
1EL Zucker
2EL Wasser
1 Nelke
1 Sternanis
2EL Sauerkirschen Konfitüre
1EL Kirsch (z.B. Baselbieter Kirsch)
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Glace

2 dl Rahm mit dem Zucker aufkochen, auskühlen. Restlichen Rahm steif schlagen, abgekühlten Rahm daruntermischen. Zugedeckt ca. 2 Std. gefrieren, dabei 2-mal durchrühren. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, mit den Basler Läckerli unter die angefrorene Masse rühren, nochmals ca. 2 Std. gefrieren, dabei 2-mal durchrühren.

Kompott

Äpfel, Zucker, Wasser, Nelken und Sternanis in einer Pfanne mischen, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln. Konfitüre und Kirsch daruntermischen, ca. 1 Min. weiterköcheln, etwas abkühlen. Nelke und Sternanis entfernen.

Servieren

Läckerli-Glace ca. 30 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Von der Glace Kugeln ausstechen, mit dem lauwarmen Apfelkompott anrichten.

Gut zu wissen
Tipp: Einige Basler Läckerli, fein gehackt, vor dem Servieren über die Glace streuen.

How-tos

Rahm schlagen

Rahm schlagen

Eiweiss schlagen

Eiweiss schlagen

Glacekugeln formen

Glacekugeln formen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!