Als Praktikant unterstützt Luca in seiner Rolle hauptsächlich Flo bei der Weiterentwicklung der digitalen FOOBY-Kanäle wie Newsletter, Webseite und App. So sind die beiden stets bestrebt, das optimale digitale FOOBY-lebnis zu gestalten. 

Was ist deine tollste Kocherinnerung?

Es sind viele Erinnerungen, eine einzelne gibt es da eigentlich gar nicht. Jedes Mal, wenn ich ein neues Rezept nachkoche, geht für mich eine weitere kulinarische Reise los. Ich liebe es, Gerichte zu entdecken, diese dann nachzukochen und ihnen eventuell sogar noch meinen persönlichen «Touch» zu geben.

Hast du eine «geheime Zutat»  welche deinen Gerichten den speziellen Pfiff verleiht?

Es ist weniger eine Zutat, sondern es sind Zutaten-Kombinationen. Wenn es z.B. asiatisch sein soll, so liebe ich die Mischung von Knoblauch und Sojasauce. Meistens mariniere ich damit dann Fleisch. Wenn ich italienisch koche, benutze ich oft die Kombination von Olivenöl, Chili und Knoblauch. Das passt dann z.B. super in eine Tomatensauce oder ist auch mein persönlicher Favorit zu Blattspinat – Spinat all'arrabbiata sozusagen.

Dein Lieblingsessen als Kind?

Da fällt mir kein spezifisches Gericht ein. Ich hatte da wohl das Glück, dass egal, was meine Mama für uns gekocht hat, einfach super war. Die Beweise hierfür wurden leider alle vernichtet!

Welches Küchenutensil ist für dich unentbehrlich?

Ganz klar meine Gusseisenpfanne – Sie hält viel aus, ist für sehr viele Gerichte zu gebrauchen und praktisch unzerstörbar. Ausserdem wird sie von Ma(h)l zu Ma(h)l besser und hat einen schön rustikalen Charakter, was ich beim Kochen mag. Ich hoffe, dass sie mich noch lange in der Küche begleiten wird!

Was sind deine Inspirationsquellen?

Ich lasse mich meistens über YouTube, Instagram oder mittlerweile sogar Netflix inspirieren. Wenn ich dann etwas Spannendes gefunden habe, probiere ich möglichst viele zusätzliche Infos und Fakten über das Gericht, die Zutaten oder Küche an sich herauszufinden, bevor ich mich ins Abenteuer stürze.

Welches Gericht, welche Zutat hast du in letzter Zeit «neu» für dich entdeckt?

Meine Lieblingsentdeckung bleibt «Chicken Adobo». Das philippinische Gericht ist simpel in den Zutaten und der Zubereitung und schmeckt genial. Darum mein Tipp: Unbedingt mal ausprobieren!

Ich bin immer wieder froh, für einen neuen kulinarischen (Geheim-)Tipp.

Luca

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!