Bratwurst mit Rösti

Bratwurst mit Rösti

Gesamt: 30 Min. | Aktiv: 30 Min.
Nährwert / Person: 565 kcal
, Fett: 41 g
, Kohlenhydrate: 25 g
, Eiweiss: 20 g

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettbossi.ch

Zwiebelsauce

1EL Bratbutter
4 Zwiebeln, in Ringen
½EL Tomatenpüree
1dl Rotwein
4dl Rindsbouillon
½EL Maizena
Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Rösti

1EL Bratbutter
1Pack Rösti fixfertig (ca. 500 g, Berner Rösti)

Bratwurst

1EL Bratbutter
4 Kalbsbratwürste
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Zwiebelsauce

Butter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Zwiebeln beigeben, ca. 10 Min. rührbraten. Tomatenpüree beigeben, kurz weiterrührbraten. Wein dazugiessen, ca. 1 Min. einkochen. Bouillon mit dem Maizena verrühren, unter Rühren beigeben, ca. 3 Min. kochen, würzen.

Rösti

Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Rösti beigeben, zu einem Kuchen formen. Rösti offen bei mittlerer Hitze ca. 6 Min. weiterbraten, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat. Einen grossen flachen Teller auf die Pfanne legen. Rösti auf den Teller stürzen. Wenig Bratbutter in die Pfanne geben, Rösti mit der noch ungebratenen Seite nach unten in die Pfanne zurückgleiten lassen, ca. 6 Min. fertig braten. Rösti mit der Zwiebelsauce servieren.

Bratwurst

Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Bratwürste rundum ca. 10 Min. braten. Zwiebelsauce und Rösti dazu servieren.

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!