Lauwarmer Federkohl-Randen-Pasta-Salat

Lauwarmer Federkohl-Randen-Pasta-Salat

Gesamt: 40 Min. | Aktiv: 40 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Personen: 438 kcal
, Fett: 18 g
, Kohlenhydrate: 42 g
, Eiweiss: 16 g

In den kälteren Monaten mag ich warmes Mittagessen. Die Betonung liegt auf «warm», denn ich habe eine empfindliche Zunge und bevorzuge lauwarmes Essen. Dann kommen alle Aromen so richtig zur Geltung. Dieser lauwarme Salat ist von November bis Februar eines meiner liebsten Gerichte, das ich mir oft in der Büroküche des Museums koche, in dem ich zwei Tage die Woche arbeite. Die Pasta aus Kichererbsen macht mich dank dem hohen Proteinanteil lange satt, und die Gemüse koche ich in einer Bratpfanne nacheinander kurz gar. PS: Ich empfinde es als eine angenehme und meditative Beschäftigung, Granatapfelkerne sorgfältig aus der Schale der Frucht zu lösen. Die Kerne gibt sie jedoch auch in Schälchen zu kaufen. Nährstoffwissen Ich bin dankbar, dass es inzwischen überall Pasta aus Hülsenfrüchten zu kaufen gibt. Nudeln aus Kichererbsen oder Linsen haben einen hohen Anteil an Protein und bieten eine gesunde, sattmachende Abwechslung. Über Federkohl (englisch: Kale) muss ich wohl nicht viele Worte verlieren - er gehört mit allen dunklen Blattgemüsen zu den nährstoffreichsten Lebensmitteln und liefert eine Menge Vitamin C. Dunkelrote Randen sind u.a. reich an Folsäure und Nahrungsfasern und liefern Kalium.

Das braucht's

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Pasta

240g Pasta (z.B. Karma Chickpea Fusili)
Salzwasser, siedend
2TL Olivenöl

Gemüse & Dressing

400g Federkohl
1EL Olivenöl
400g rohe Randen
0.5TL Kräutersalz
wenig Pfeffer
4EL Granatäpfel
2EL Sesam, geröstet
2EL Aceto balsamico
2EL Olivenöl
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Pasta

Pasta im siedenden Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit dem Öl mischen, beiseite stellen.

Gemüse & Dressing

Federkohl-Blätter von den Stielen schneiden, Stiele in kleine, Blätter in grössere Stücke schneiden. Randen in Würfeli schneiden. Olivenöl erwärmen, Federkohl-Stiele und Randen ca. 5 Min. andämpfen. Federkohl-Blätter beigeben, würzen, bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 5 Min. garen, dabei ab und zu umrühren. Warmes Gemüse mit der Pasta mischen, Aceto und Öl daruntermischen, bei Bedarf mit Kräutersalz und Pfeffer nachwürzen.

Pasta-Salat auf Teller verteilen, Granatapfelkerne und Sesam darüber streuen.

Gut zu wissen
Tipp: Varianten: Statt Federkohl passen auch Palmkohl, Krautstiel, Spinat oder Flower Sprouts, die Randen können durch Rüebli oder Süsskartoffeln ersetzt werden. Anstelle von Aceto balsamico passt auch etwas frisch gepresster Orangensaft.

How-tos

Granatapfel entkernen

Granatapfel entkernen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

culinariaSpeichernFehlgeschlagen