Brazil-Nut-Granola mit Cashew-Gewürzmilch

Brazil-Nut-Granola mit Cashew-Gewürzmilch

Gesamt: 45 Min. | Aktiv: 25 Min.
vegan, ohne Laktose
Nährwert / Personen: 694 kcal
, Fett: 48 g
, Kohlenhydrate: 48 g
, Eiweiss: 19 g

KNUSPRIG, CREMIG, ERFRISCHEND, SÜSS & WÜRZIG ALLES IN EINEM- WAS WILL MAN MEHR? Cashews & Paranüsse kombiniert und als knuspriges Granola gebacken schmecken unglaublich toll! Dazu eine eiskalte Cashew-Gewürz Milch die in null komma nichts gemacht ist und die ich trinken könnte wie Wasser! Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte! Doch wieso hat es nun Avocado auf dem Granola? Als ich in Brasilien war, habe ich von Maria aus Rio erfahren, dass man Avocados in Brasilien nur süss, also als Frucht ist und nie salzig. Das musste ich natürlich gleich selbst in einem Rezept ausprobieren und war sofort begeistert! Dazu kommen einige Minzeblätter, je nach Bedarf einige Bananenscheiben und Brombeeren. Die Kombination aller Zutaten lässt einen gedanklich verreisen, jeder Bissen schmeckt etwas anders. Ein Geschmackserlebnis auf das man sich am Morgen freuen kann!

Das brauchts

6 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Granola

150g Paranüsse
150g Cashew-Nüsse
10EL grobe Haferflocken
5EL Sesam
5EL Sonnenblumenkerne
4.5EL Ahornsirup
2TL Vanillepaste
0.25TL Zimt
1Prise Himalayasalz

Cashew-Gewürzmilch

4dl Sojadrink oder Mandelmilch
20 Eiswürfel
5 Medjool-Datteln, entsteint
1EL Cashewmus, ungesüsst
2TL Vanillepaste
1TL Zimt
2Prisen Himalayasalz

Toppings

2 Avocados, in dünnen Scheiben
1 Banane, in Scheiben
100g Brombeeren frisch oder tiefgekühlt und etwas angetaut
einige Pfefferminzblättchen
wenig Ahornsirup oder flüssiger Honig
Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

Granola

Die Nüsse im Cutter oder mit einem grossen Messer fein hacken. Nüsse mit allen restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen, dann auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad (Heissluft) vorgeheizten Ofens. Nach 10 Min. mit einer Gabel etwas auflockern, sodass das Granola gleichmässig goldbraun gebacken wird. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen.

Cashew-Gewürzmilch

Alle Zutaten in einem leistungsstarken Mixer 2-3 Min. glatt und cremig mixen.

Toppings

Granola auf Tellern anrichten, mit Cashew-Milch beträufeln. Avocados, Bananen, Brombeeren und Minzblätter darauf verteilen, mit Ahornsirup oder Honig beträufeln, sofort servieren.

Gut zu wissen
Haltbarkeit: Das Granola kann man in einem verschliessbaren Gefäss gut für ca. 1 Woche aufbewahren. Die Cashew-Gewürzmilch kann man ebenfalls für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren- vor dem Gebrauch gut umrühren.
Tipp: Wer nur die kleinen Datteln zur Hand hat, ca. 10 davon im Wasser weichkochen, abtropfen und anstelle der Medjool Datteln verwenden. Wieso die doppelte Menge? Medjool Datteln sind viel grösser, süsser, weicher und somit einfacher zu verarbeiten.

How-tos

Nüsse hacken

Nüsse hacken

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!