Blauer Kartoffelsalat mit Hacktätschli

Blauer Kartoffelsalat mit Hacktätschli

Gesamt: 1 Std. 2 Min. | Aktiv: 30 Min.
ohne Laktose
Nährwert / Personen: 343 kcal
, Fett: 19 g
, Kohlenhydrate: 23 g
, Eiweiss: 17 g

Das braucht's

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Hacktätschli

300g Hackfleisch (Rind)
2EL Panko
1EL Senf
0.5TL Salz
0.5Bund Petersilie, fein geschnitten
1cm Ingwer, gerieben

Chips

100g ProSpecieRara Blaue St.Galler Kartoffeln, in feinen Scheiben
0.5EL Olivenöl

Kartoffelsalat

300g ProSpecieRara Blaue St.Galler Kartoffeln, frisch gekocht, heiss geschält, in Würfeln
1EL Petersilie, fein gehackt
1 Zwiebel, fein gehackt
2EL Aceto balsamico bianco
1EL flüssiger Honig
2EL Olivenöl
0.5TL Salz
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Hacktätschli

Fleisch und alle Zutaten bis und mit Ingwer mischen, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden.

Masse mit nassen Händen zu 16 gleich grossen Kugeln formen.

Backen

Ca. 12 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens.

Chips

Kartoffeln mit dem Öl mischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten.

Kartoffelsalat

Alle Zutaten in einer Schüssel sorgfältig mischen. Kartoffelsalat mit den Hacktätschli und den Chips servieren.

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!