Gemüsespaghetti mit Kräuter-Jogurtsauce

Gemüsespaghetti mit Kräuter-Jogurtsauce

Gesamt: 35 Min. | Aktiv: 35 Min.
vegan, ohne Laktose, ohne Gluten
Nährwert / Personen: 355 kcal
, Fett: 26 g
, Kohlenhydrate: 26 g
, Eiweiss: 19 g

Fast zwei Jahre habe ich mir überlegt, ob ich mir wirklich so einen Spiralizer kaufen soll. Ich habe es nicht bereut. Noch zwei Jahre später habe ich jedes Mal Freude, wenn ich Gemüse in knackige Schlangen verwandeln kann. Am liebsten mag ich Spaghetti aus Wurzelgemüse, weil die Auswahl gross an Geschmäckern und Farben ist. Zudem sind die dünnen Gemüsespaghetti in kürzester Zeit «al dente» gedünstet; ich mag sie besonders im Sommer als leichtes Mittag- oder Abendessen. Die passende Kräutersauce kann nach Belieben geändert werden (andere Kräuter, zusätzliche Gewürze, Limettensaft oder Apfelessig statt Zitronensaft). Sie passt nicht nur zu Gemüsespaghetti, sie ist auch eine ideale Begleiterin für ein Linsengericht oder Ofengemüse. Nährstoffwissen: Als ich mich noch «normal» ernährte, war ich überzeugt, dass ich etwas «Richtiges» essen muss, um satt zu werden – sprich Pasta, Brot oder Kartoffeln. Inzwischen habe ich erlebt, dass ich deutlich länger satt bin, wenn ich möglichst viel Gemüse, Salat und Kräuter in Kombination mit guten Fetten (Rapsöl, Olivenöl, Nüsse, Avocado) und Protein esse. Das Schönste jedoch: das unangenehme «Loch» am Nachmittag kenne ich nicht mehr. Spaghetti aus Wurzelgemüse sind einiges dichter als Hartweizenpasta und liefern weniger Energie.

Das braucht's

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Gemüsespaghetti

1kg Wurzelgemüse (z.B. Randen, Süsskartoffeln, Rüebli, Pastinaken usw.)
1EL Kokosöl
wenig Salz

Kräuter-Jogurtsauce

1Bund Koriander (oder Petersilie), grob geschnitten
1Bund Schnittlauch, grob geschnitten
2cm Ingwer, fein gehackt
4EL Zitronensaft
2EL Tahina
2EL Olivenöl
1TL Agavensirup
3EL Wasser
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
300g Kokosnussmilch-Jogurt (z.B. KARMA)
4EL Sesam, ohne Fett geröstet
Zutaten online einkaufen

Und so wird's gemacht

Gemüsespaghetti

Gemüse mit dem Spiralizer in Nudeln drehen, nach Wunsch mit der Schere kürzen. Kokosöl in einer weiten Pfanne erwärmen. Gemüsespaghetti andämpfen, leicht salzen. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren 5-7 Min. dämpfen.

Kräuter-Jogurtsauce

Kräuter, Ingwer, Zitronensaft, Tahina, Olivenöl und Agavensirup mit dem Stabmixer pürieren. Wasser beigeben, würzen, nochmals kurz pürieren.

Jogurt cremig rühren, in eine Schale geben, Kräutersauce dazugeben, leicht mischen, wenig Olivenöl darübergeben. Etwas Sauce auf den Spaghetti anrichten, mit Sesam bestreuen, restliche Sauce dazu servieren.

How-tos

Ingwer schälen

Ingwer schälen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

culinariaSpeichernFehlgeschlagen