Mango-Tarte

Mango-Tarte

Gesamt: 55 Min. | Aktiv: 35 Min.
vegetarisch
Nährwert / Stück: 282 kcal
, Fett: 15 g
, Kohlenhydrate: 31 g
, Eiweiss: 4 g

Das braucht's

12 Stück

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
+41 (0) 44 209 18 33 (CH-Festnetztarif)
(Mo-Fr 8.00-12.00)

Teigboden

1 Betty Bossi ausgewallter Butterblätterteig (ca. 25 x 42 cm)
1Pack Betty Bossi Crème pâtissière (ohne Kochen; 2 Beutel je ca. 100 g)
5dl Milch
2dl Vollrahm
1 Mango (ca. 400 g), in feinen Scheiben
4 Betty Bossi Mini Meringues mit Himbeeren, zerbröckelt
einige Betty Bossi Schokoladen-Späne
Zutaten online einkaufen

Utensilien

für 2 rechteckige Backformen (z.B. Cakeformen, von je ca. 10 x 26 cm)

Und so wird's gemacht

Teigboden

Blätterteig entrollen, längs halbieren, mit dem Papier in 2 rechteckige Backformen (z.B. Cakeformen, von je ca. 10 x 26 cm) legen, sodass ca. 2 cm hohe Ränder entstehen. Den Teig gut andrücken, Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen.

Blindbacken: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Cremepulver und 5 dl Milch mit den Schwingbesen des Handrührgeräts auf kleinster Stufe ca. 1 Min. rühren, danach ca. 3 Min. auf höchster Stufe rühren. 2 dl Rahm steif schlagen, unter die Creme ziehen, auf die Blätterteigböden verteilen.

Mangoscheiben wellenförmig auf der Creme verteilen, mit Meringues und Schokoladen-Spänen verzieren.

How-tos

Rahm schlagen

Rahm schlagen

Unsere Empfehlung dazu

Ähnliche Rezepte

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

culinariaSpeichernFehlgeschlagen