Für meinen Blog koche ich querbeet


Um all die Eindrücke und neuen Rezepte festzuhalten, betreibt sie den Foodblog «stylingqueen.ch».  Im kommenden Frühling erfüllt sich ein grosser Traum von Claudia, denn dann erscheint ihr erstes Kochbuch. Ihr dürft gespannt sein.

Wie entstand der Name für deinen Blog?

StylingQueen ist seit Jahren mein Spitzname in meiner Familie. Ich bin seit 20 Jahren Stylistin und seit nunmehr 16 Jahren arbeite ich als Foodstylistin, was mir wohl den Namen eingebracht hat. Und wer wäre wohl nicht gerne Königin in der Familie!

Warum hast du einen Blog gestartet?

Bei meinem Job als Foodstylistin sind die Gerichte immer vorgegeben. Da ich aber auch gern mal was Neues ausprobiere, habe ich begonnen, meine Gerichte selbst zu fotografieren. Einerseits, um sie zu dokumentieren und andererseits bekomme ich so ein gutes Gefühl, ob etwas appetitlich und foodig wirkt, oder ob dem Rezept auch noch optisch etwas fehlt. Mit der Zeit sind so viele Fotos entstanden, die ich dann auf meinen Blog gepostet habe.

Wie und wo sammelst du deine Lieblingsrezepte?

Im Bücherregal, auf Pinterest und in meinem Notizbuch. Ich bin froh, dass ich ein grosses Atelier mit eigener Küche habe, da der Platz bei uns im Haus nicht mehr für alle Kochbücher reicht. Vom vielen Geschirr ganz zu schweigen.

Welches Gericht, welche Zutat hast du in letzter Zeit «neu» für dich entdeckt?

Ich habe auf meiner letzten Reise ein wunderbares Tartar gegessen. Es wurde mit frischem Parmesan serviert.

Wie entstehen deine Küchenkreationen?

Meistens durch «Left overs». Fehlt etwas für ein Rezept, dann ersetze ich die Zutat durch etwas, das in meinem Kühlschrank ist. So sind schon viele leckere Gerichte entstanden.

Welcher Duft weckt bei dir sofort positive Erinnerungen?

Der Duft eines frischen Marmor Gugelhopfs. Das erinnert mich immer an meinen Geburtstag.

Als Foodstylistin ist es mir wichtig, dass die Gerichte geschmackvoll in Szene gesetzt werden. Sie sollen Lust machen aufs Nachkochen und Ausprobieren.

Claudia

Burger mit Pesto, Feta, Honig und Tomatenchutney
Lingue di Suocera
Couscous-Bowl mit Avocado, Randen und Pecannüssen

Alle Rezepte von Claudia

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Dieses Kochbuch existiert bereits.

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Speichern fehlgeschlagen!